September

23.09.2020 Gefahrstoffaustritt

44

Die Feuerwehr Sterbfritz wurde zu einem Gefahrstoffaustritt in einem Gewerbebetrieb alarmiert. Ein Öl-Wasser-Gemisch ist in die Kanalisation gelangt, weil ein Fass, das von einem Gabelstapler transportiert wurde, von der Gabel des Staplers gefallen ist. Das Fass wurde nicht beschädigt, aber der Deckel öffnete sich beim Sturz. Das Öl-Wasser-Gemisch wurde am Kanaleinlauf mit Ölbindemittel aufgenommen. Der Zulauf in die öffentliche Kanalisation wurde durch die Feuerwehr abgeschiebert und das Kanalnetz des Gewerbebetriebes wurde nach dem Einsatz der Feuerwehr durch eine Fachfirma gereinigt. Der Gerätewagen Gefahrgut der Feuerwehr Schlüchtern war ebenfalls alarmiert, er musste aber nicht eingesetzt werden.


05.09.2020 Unterstützung Rettungsdienst

43

Die Feuerwehr Sterbfritz wurde zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Der Rettungshubschrauber landete auf dem Hof des Feuerwehrhauses und die Besatzung wurde durch die Feuerwehr zum Unfallort gefahren.

August

26.08.2020 Verkehrshindernis

42

In Breunings fiel ein großer Ast auf eine Straße. Dieser wurde durch die Feuerwehr Breunings entfernt.


26.08.2020 Verkehrshindernis

41

In Jossa fiel ein Baum auf eine Straße. Dieser wurde durch die Feuerwehr Jossa entfernt.


24.08.2020 Tragehilfe Rettungsdienst

40

Die Feuerwehr Weichersbach wurde zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert.


15.08.2020 Wasser im gebäude

39

Aufgrund starker Regenfälle lief Wasser in einen Keller in Sterbfritz. Die Feuerwehr Sterbfritz pumpte den Keller aus und entfernte damit das Wasser aus dem Gebäude.


12.08.2020 Öl auf Wasser

38

Die Feuerwehr wurde alarmiert, da sich auf einem Gewässer in Oberzell Öl befand. Zur Unterstützung kam die Feuerwehr Schlüchtern mit einem Gerätewagen Gefahrgut hinzu. Die Herkunft der Flüssigkeit konnte nicht geklärt werden.


01.08.2020 Flächenbrand

37

Die Feuerwehr Oberzell wurde zu einem Flächenbrand in Oberzell alarmiert.  Vor Ort brannte eine Böschung auf einer Fläche von ca. 50m². Die Einsatzkräfte löschten den Unrat auf der Böschung.

Juli

31.07.2020 Flächenbrand

36

Die Feuerwehren Sterbfritz und Weiperz wurden zu einer brennenden Ballenpresse auf ein Feld zwischen Sterbfritz und Weiperz alarmiert. Die Ballenpresse wurde bereits vor dem EIntreffen der Feuerwehr von einem der anwesenden Landwirte mit einem Feuerlöscher gelöscht. Das Feld brannte auf einer Fläche von ca. 50m². Die Einsatzkräfte löschten das Feld und einen Haufen Stroh.


29.07.2020 Flächenbrand

35

Neben dem Radweg zwischen Sannerz und Sterbfritz brannte eine Wiese auf einer Fläche von ca. 10m². Diese wurde durch die Passanten bereits vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte gelöscht. Die Feuerwehr Sannerz nahm Nachlöscharbeiten vor.


28.07.2020 Flächenbrand

34

In Weichersbach brannte eine Wiese auf einer Fläche von ca. 400 m². Diese wurde durch die Anwohner bereits vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte gelöscht. Die Feuerwehr Weichersbach nahm Nachlöscharbeiten vor und entfernte einen Haufen Heu.


21.07.2020 Tierrettung

33

Die Feuerwehr Sterbfritz wurde zu einer Tierrettung gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass sich eine Kuh mit ihrem Kopf an einem Wasserfass eingeklemmt hatte. Die Feuerwehr konnte die Kuh befreien und an den Besitzer übergeben.


11.07.2020 Kleinfeuer

32

Die Feuerwehren Altengronau und Jossa wurden zu einer unbekannten Rauchentwicklung in Jossa gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass es sich um ein nichtangemeldetes Nutzfeuer handelte, dass bereits abgebrannt war. Es war keine Tätigkeit der Feuerwehr notwendig.


04.07.2020 Ölspur

31

Eine Ölspur zwischen Schwarzenfels und Züntersbach wurde von den Feuerwehren Schwarzenfels und Züntersbach beseitigt.