Aktuelles

27.09.2020 Infoveranstaltung der Firma Weber Rescue

In Altengronau trafen die Wehrführer und ihre Stellvertreter der vier Wehren mit hydraulischem Rettungsgerät gemeinsam mit der Gemeindebrandinspektion und dem Gebietsverkaufsleiter der Firma Weber Rescue aufeinander.

 

Die stetige Weiterentwicklung in der Automobilbranche macht es notwendig, von Zeit zu Zeit die Leistungsfähigkeit der Wehren zu prüfen und gegebenenfalls anzupassen.

 

Aus diesem Grund trafen sich alle Beteiligten, um über die aktuelle Gerätevielfalt informiert zu werden. Das große Spektrum der Firma Weber Rescue wurde vorgestellt und gleichzeitig an bereitgestellten Schrottfahrzeugen getestet. Dabei konnte auch zwischen akku- und leitungsgebundenen Geräten verglichen werden.

 

Wir danken Herrn Schubert für seine gut verständlichen Ausführungen und das aufgebrachte Engagement, mit dem er alle anfallenden Fragen gut und verständlich beantwortete.

 

Nun ist es die Aufgabe der Kameraden ein sinnvolles Konzept auszuarbeiten, um für die Zukunft gut gerüstet zu sein, damit alle anfallenden Aufgaben gemeistert werden können.


15.09.2020 Neues LF10 für den Standort Weichersbach

Heute haben wir unser neues LF10 für den Standort Weichersbach bei der Firma Ziegler in Giengen an der Brenz abgeholt.


Technische Daten zum Fahrzeug:

- DIN: 14530-5

- Radstand: 3.950 mm

- Motorleistung: 250 PS

- Zul. Gesamtmasse: 13.000 kg

- Fahrzeugabmessungen (LxBxH): 7.300 x 2.500 x 3.300 mm

- Besatzung: 1/8

- Pumpentyp: FPN 10-2000

- Löschwasserbehälter: 1.200 l


Besonderheiten:

- LED-Frontblitzer

- Rückfahrkamera

- LED-Umfeldbeleuchtung

- Pneumatischer Lichtmast mit 8 LED-Scheinwerfern

- Faltbarer Löschwasserbehälter 5000 l

- Tragbare Druckzumischanlage

- Mobile Staustelle

- Wärmebildkamera

Letzte Einsätze

Stand: 22.10.2020

13.10.2020 Flächenbrand

47

Zwischen Oberzell und Weichersbach brannte Gras und Gestrüpp. Dieses wurde durch die Feuerwehren Oberzell und Weichersbach gelöscht. Zur Unterstützung waren ein Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Altengronau und der Feuerwehr Schlüchtern sowie ein Landwirt mit Güllefass zur Unterstützung der Wasserversorgung vor Ort.


10.10.2020 Verkehrsunfall

46

Die Feuerwehren Altengronau und Mottgers wurden zu einem Verkehrsunfall zwischen Altengronau und Mottgers alarmiert. Im verunfallten PKW befanden sich zwei Personen, die durch den Rettungsdienst befreit werden konnten. Die Feuerwehren sicherten die Einsatzstelle und reinigten die Fahrbahn.


10.10.2020 BrANDmeldeanlage

45

Die Brandmeldeanlage eines Industriebetriebes in Sterbfritz hatte wegen eines technischen Defektes ausgelöst. Die Feuerwehr Sterbfritz überprüfte die Anlage und übergab sie an den Betreiber.